Ziele

Die Freunde Bockenheims sind ein seit 2002 eingetragener Verein mit Gemeinnützigkeit. Ihr Ziel ist es, die Geschichte des Dorfes, der Stadt und ab 1895 des Frankfurter Stadtteils Bockenheim zu erforschen und durch Vorträge, Führungen, Gesprächsforen und Publikationen bekannt zu machen. Mit diesem Anliegen richten sie den Blick auf alle Facetten der Geschichte Bockenheims:

  • Ortsgeschichte: Dorf – Stadt – Stadtteil
  • Wirtschaftsgeschichte
  • Bevölkerungsentwicklung
  • Wie sie lebten und arbeiteten
  • Kirchliches Leben
  • Kunst und Kultur

Die Freunde Bockenheims sind Mitglied des Vereinsrings Bockenheim 2002 und der Arbeitsgemeinschaft Frankfurter Bürger- und Bezirksvereine (ARGE).

Die Freunde Bockenheims bieten jährlich ein Programm mit Vorträgen, Gesprächsforen und Führungen an. Siehe: Aktuelles

Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt zurzeit 35,- EUR.

Unser Konto:
Frankfurter Sparkasse
Konto-Nr.: 200258583, BLZ 500 502 01
IBAN: DE 43 5005 0201 0200 258583
BIC: HELADEF 1822